Herausragende Visitenkarte der Universität Heidelberg gewürdigt

Mit einem Schreiben vom 22.Oktober 2009 gratuliert Landtagsabgeordnete Werner Pfisterer dem Gewinner des „bwcon Award“ der Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg Prof. Dr. Christoph Cremer. Pfisterer, Vorsitzender des Arbeitskreises Wissenschaft, Forschung und Kunst, betont die Bedeutung der Erfindung des weltweit schnellsten Superresolution Lichtmikroskops und würdigt Prof. Cremer als „herausragende Visitenkarte der Universität Heidelberg“.

Prof. Cremer hat seit den 70er Jahren die Entwicklung der Optischen Nanoskopie mit Meilensteinen an Erfindungen vorangetrieben.